Lage - Mielno domki, nad morzem Onyx – Mielno domki letniskowe nad morzem. Mielno – Mielno mapa – Unieście. Mielno noclegi, domki letniskowe przy samej plaży wczasy nad morzem.

Lage


Ostseeküste

Wunderschöne Strände, herrliches Ostseeklima sowie der Zauber des kleinen Ferienortes sind zweifellos Vorteile dieses malerischen Dorfes. Dank diesen Vorteilen überzeugen sich die Touristen immer wieder davon, dass Mielno ein ausgezeichneter Erholungsort ist. Dieses 12 km von Koszalin entfernte Dorf bietet Ruhe, Entspannung und preisgünstige Übernachtungsmöglichkeiten.

 

Informationen über den Ort Mielno

Der Ort Mielno (eh. Großmöllen in Pom.) ist ein an der Ostseeküste gelegener Kurort, der von der Stadt Koszalin (eh. Köslin) 12 km entfernt ist. Dieser Kurort ist etwa 40 km von der Ostseestadt Kołobrzeg (eh. Kolberg) entfernt . Die Ortschaft von Mielno ist zwischen der Ostsee und dem Jamno –See (eh. Jamunder See) gelegen. Ständig wird der Kurort Mielno von etwa 2000 Einwohnern bewohnt.

Urlaub und Erholung Iin Mielno – Polen
Der etwa 40 km östlich von Kołobrzegu (Kolberg) gelegene Ort Mielno (Großmöllen) ist ein sich an der Meeresküste befindlicher und 12 km von Koszalin ( eh. Köslin) entfernter Kurort. Der Ausbau, Renovierungen und der Bau von neuen Hotel- und Sanatorienobjekten bieten ein hohes Niveau von Leistungen zu ausgezeichneten Preisen an, was einen erheblichen Zufluss von polnischen und ausländischen Reisenden und Gäste (darunter derer aus Deutschland ) nach Mielno an der Ostseeküste zur Folge hatte .Unter polnischen Touristen (besonders unter Jugendlichen) wurde Mielno als polnische Ibiza bezeichnet. 2014 wurde ein Teil der Promenade wieder aufgebaut und modernisiert (ist zugänglich auch für Behinderte) . In Hinblick auf ständigen Zufluss von Jahr für Jahr wachsend kommenden Touristen sind einige Cafes an der Promenade das ganze Jahr hindurch geöffnet.

Strand und Meeresuferland
Der ganzen Gemeinde Mielno und des Meeresuferlandes entlang erstrecken sich breit angelegte und sauber erhaltene Strandstreifen mit feinkörnigem Meeressande, ( worauf einst vom Norden her ziehend uralte Völker, wie Wikinger, `rum gelaufen sind ), die sich auf einer Länge von etwa 9 km lang und einer Breite von 20 bis 80 m lang erstrecken. In der Strandnähe befinden sich Dünen, die stellenweise eine Höhe von 2-4m erreichen. Westlich vom Ort in Richtung der Orte Mielenko u. Chłopy ist der Strand weniger durch Urlauber besucht und nicht so viel durch diese überfüllt; das gleiche trifft auf den Strand östlich vom Ort Unieście zu. Der Ort Mielno ist so günstig am Meereswasser gelegen, dass die Wirkung der Meeresströme stärker ist als an anderen Stellen ; im Herbst und im Winter sind hohe Wellen vorhanden und im Sommer sind diese an der Ostseeküste kaum in flacher Form vorzufinden. In Hinblick auf gute Windverhältnisse ist der Ort Mielno für kitesurfers als ein guter Flecken allzu viel bekannt.. 2014 haben dort Europameisterschaften erfolgreich für viele Teilnehmer stattgefunden.
Nach Modernisierung der Promenade befinden sich in Mielno viele Zugangszonen zum Strande , die auch für Benutzung durch Behinderte angepasst wurden.

Die Umwelt und Natur um Mielno in Polen
Die Ortschaft von Mielno ist zwischen der Ostsee und dem Jamno-See gelegen. Die mittlere Grundtiefe des Sees beträgt 1,4 m, und die maximale davon – 3,9 m. Der See ist aus ehemaliger Meeresbucht entstanden, wo zwei Flüsse hin deren Eingang finden: Dzierżęcinka und Uniesta. Der See Jamno ist mit der Ostsee durch einen Wasserkanal – Jamno – Bachströmung genannt – verbunden, der sich etwa 2 km hinter dem Ort Unieście befindet. Das östlich von dem Ort Unieście unbewohntes und unbewirtschaftetes Gebiet zwischen der See und dem See bewirk, dass wir von der Zivilisation vergessen.Westlich vom Ort Mielno sind touristische Kleinortschaften und Fischerwohngebiete vorzufinden. In der Umgebung sind kleine Dörfer für Fremdenverkehr und Tourismus samt der Ackerkultur geeignet. Durch die Gemeinde Przez Mielno zieht sich eine internationale Fahrrädertourstrecke um das Baltikum herum R10 hin, wo m vom Fahrrad die Naturwerte bewundern kann.

Was wird den Hotelgästen in Mielno nach der Sommersaison angeboten?


Infolge der wirtschaftlichen Belebung und des Ausbaus sowie des Aufbaues und der Modernisierung von Infrastruktur für Fremdenverkehr und Tourismus wird der Ort Mielno zu Wochenenden im Herbst und Winter durch Touristen und Einwohner von Koszalin, die Mielno besuchen, voll und ganz überfüllt. . Es werden Hundeausstellungen, Meisterschaften in kitesurfing, im Schachspiel und im Segeln organisiert. Am Jamno-See wird von der Seite Koszalins eine MARINA (Einlaufstelle) für Yachts (Segelboote) aufgebaut. In Koszalin werden in Monaten nach der Sommersaison kulturelle Veranstaltungen und Unterhaltungsabende organisiert. Diese sind mit Autos o. mit Kleinbus zu erreichen . In Koszalin gibt es auch viele Läden in zwei Haupthandelszentren Koszalins, und zwar: Handelsgalerien Forum und Emka.

Ein Urlaub in Mielno nach der Sommersaison bedeutet richtige Erholung und Entspannung für den Körper und Sinn !

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress